Lisa Schulte

Kirchplatz 7a

33175 Bad Lippspringe

info@lisa-schulte.de

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

(Stand vom 02. Februar 2015)

 

1. Teilnahme und Anmeldung

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist allen Interessenten möglich. Sofern für Veranstaltungen be­stimmte Zugangsvoraussetzungen bestehen, ist deren Erfüllung Vor­ausset­zung für eine Teilnahme. Die Anmeldung erfolgt per elektronischem Formular (Homepage), per Mail, per Post/Fax, telefonisch und persönlich bei mir oder innerhalb der Seminare in ausgelegten Listen. Es gilt das gesetzliche Widerrufsrecht von 14 Tagen.

 

2. Beginn, Dauer und Inhalte

Beginn, Dauer und Inhalte der Veranstaltungen, die Kurs- / Seminarorte  und -zeiten sind den aktuellen Informationen der Newsletter, Infobriefe/ Infomails oder auf der Homepage zu entneh­men. Änderungen bleiben vorbehalten.

 

3. Zahlungsbedingungen und Rücktritt

Mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung (Seminar, Kursus, Einzelangebote) werden die gesamten Kosten sofort fällig.

Erst mit dem Eingang dieser Zahlung ist der Kurs- Seminarplatz verbindlich gebucht.

Lisa Schulte darf den Platz wieder vergeben, wenn die Zahlung zum Fälligkeitstermin nicht auf unser Konto eingegangen ist.

Spätestens mit der Rechnung (Fälligkeitsdatum bzw. bei Tagesveranstaltungen bis 2 Tage vor dem Seminar !!!, da auch ich pünktlich mit den Seminarhäusern im Vorfeld oder spätestens am Seminartag Raummiete, Verpflegung und Übernachtung abrechnen muss!!!)

 

Eine Verpflichtung zur Zahlung der Seminar-/ Veranstaltungskosten besteht auch dann, wenn das Seminar, der Kurs oder die Veranstaltung  nicht oder nur teilweise besucht werden.

 

Eine Umbuchung auf andere Seminartermine / Kurse als Ersatz für nicht in Anspruch genommene Seminarzeiten ist nur in Ausnahmefällen möglich und erfordert die schriftliche (E-Mail) Zustimmung durch Lisa Schulte. Die Zustimmung erfolgt unter dem Vorbehalt, dass die Ersatz-Seminartermine / Kurse zustande kommen bzw. freie Seminarplätze / Kursplätze vorhanden sind. Ein Anspruch auf Ausgleich besteht nicht.

 

Bei Einzelleistungen (z.B. Coaching, Vorträge) sind die Kosten bei dem Termin fällig. Kostenfreie Stornierungen sind bis 48 Stunden vor dem Termin möglich. Bei Rücktritt danach werden 100 % in Rechnung gestellt, auch wenn der Termin nicht in Anspruch genommen wird.

 

Sollte eine Veranstaltung von mir abgesagt werden, werden die gezahlten Kosten erstattet. Erst mit der Zahlung ist die Teilnahme gebucht. Bei Rücktritt bis 10 Tage vor Beginn des Seminars oder Kursus wird eine angemessene Aufwandsentschädigung einbehalten.

Danach sind 100 % der gesamten Veranstaltungskosten zu entrichten.

Ausgenommen von dieser Regelung sind Veranstaltungen, die incl. Übernachtung und Verpflegung angeboten werden (z.B.Wangerooge Seminare). / Tagesseminare in Seminarhäusern) Diese Kosten werden den Teilnehmern auch bei Rücktritt weiter berechnet, soweit diese dem Veranstalter selbst entstehen und keine Ersatzteilnehmer zur Verfügung stehen. Die Rücktrittskosten entfallen bei Stellung eines Ersatzteilnehmers mit entsprechender Teilnahmevoraussetzung. Bei Rücktritt ohne Ersatz muss ich den vollen Preis berechnen, da ich kurzfristig keine Ersatzteilnehmer finden kann. Eine Verpflichtung zur Zahlung der Kurs- und Seminarkosten besteht auch dann, wenn der Kursus oder das Seminar nicht oder nur teilwei­se besucht wird.

 

4. Nichtdurchführung von Veranstaltungen

Liegen für eine Veranstaltung nicht genü­gend Anmeldungen vor, oder ist aus nicht von uns zu vertretenden Umständen eine programmgemäße Durchführung der Ver­anstaltung nicht möglich, so sind wir zur Durchführung nicht verpflichtet. Die angemeldeten Personen werden recht­zeitig vor dem geplanten Veranstaltungs­beginn über die Nichtdurchführung infor­miert. Entrichtete Kosten werden zurückerstattet. Weitere Schadensersatzansprüche des Teilnehmers können nicht geltend gemacht werden.

 

5. Datenschutz

Die/der Teilnehmende erklärt sich mit der elektronischen Speicherung ihrer/seiner Daten einverstanden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte ist ausgeschlossen. Eine Ausnahme sind hier von Lisa Schulte beauftragte Personen/Unternehmen, die Leistungen für Lisa Schulte erbringen.

 

6. Haftungsbegrenzung

Die Veranstaltungen sind professionelle Seminare/Weiterbildungen/Kurse.

Einzelleistungen (z.B.Coaching) sind unterstützende persönlichkeitsfördernde bzw. gesundheitsfördernde Maßnahmen. Sie sind keine Psychotherapie, keine medizinische Behandlung und keine Gesundheitstherapie und können eine solche nicht ersetzen. Die Teilnahme/Inanspruchnahme setzt eine normale physische und psychische Belastbarkeit voraus. Mit der Anmeldung/Buchung übernimmt der Teilnehmer dafür die Haftung und die volle Verantwortung für sich, für alle eigenen Handlungen, für alle Erfahrungen und Aktivitäten während des Seminars und des Coachings, bzw.spricht dies ggf. vorher mit seinem Arzt/Heilpraktiker oder Psychotherapeuten ab. Befinden Sie sich in psychotherapeutischer oder ärztlicher Behandlung, oder nehmen Sie Medikamente, so ist ein Gespräch mit mir vor der Anmeldung zum Seminar,Kurs, Coaching oder anderen Einzelsitzungen erforderlich.Werde ich im Vorfeld nicht über psychologische und medizinische Behandlungen informiert, gehe ich automatisch davon aus, dass keine gesundheitlichen Einschränkungen vorliegen. 

 

Die Inhalte der Seminare und Workshops können sich verändern oder auf andere Weise gestalten, da ich in erster Linie mit den Menschen, die zu mir kommen, in der Zeitqualität und den Prozessen, die in Gang treten, arbeite. Die Inhalte des vorgestellten Programms sind als Leitfaden zu betrachten und keinesfalls als fixer Zeitplan.

Lisa Schulte übernimmt keinerlei Haftung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die auf dem Weg zu, vor oder während der Veranstaltung/Einzelleistung entstehen. Eine Haftung für die vom Teilnehmer mitgebrachten Sachen besteht nicht.

 

7. Urheberrecht

Die ausgehändigten Seminar-/ Kursunterlagen sind geistiges Eigentum. Das Kopieren oder die Weitergabe der Unterlagen an Dritte ist nur mit meiner schriftlichen vorherigen Zustimmung zulässig. Auch das abfotografieren von Flip Charts und Seminarinhalten /Fotos in der Gruppe, von Personen und Gegenständen vom und im Seminar erfordert meine ausdrückliche Genehmigung.

 

8. Gesundheitserklärung

Die Teilnahme am Sportprogramm / an der Lauftherapie erfolgt in eigener Verantwortung und auf eigenes Risiko. Aus eventuellen Verletzungen oder Schäden können keine Ansprüche  gegen die Seminarleitung / den Veranstalter abgeleitet werden. Die Teilnehmer/innen bescheinigen vor Kurs-/ Seminarbeginn, dass keine Erkrankungen, gesundheitlichen Beeinträchtigungen oder andere Gründe bzw. Risiken vorliegen, die gegen eine Teilnahme an dem Sportprogramm sprechen. Vor Beginn der Veranstaltung ist die Sportfähigkeit ärztlich zu überprüfen und bescheinigen zu lassen.

33175 Bad Lippspringe

Tel.: 0 52 52 / 8 34 10

www.lisa-schulte.de

Lisa Schulte

Master Coach & Lehrtrainerin

  • Facebook Clean Grey